H├Ąufig gestellte Fragen

Liebe Freunde des Verlages,

ich werde versuchen hier alle Fragen zu beantworten, die von Euch gestellt werden. Daher wird an diesem Text st├Ąndig weitergeschrieben.

 

Ausland

Leider ist es nicht sehr einfach B├╝cher ins Ausland zu versenden. Die Preise f├╝r den Transport sind unterschiedlich, ca. 8 ÔéČ. Wer vom Ausland bestellt, bitte die Portokosten erfragen. Leider ist es unerl├Ąsslich, darauf hinzuweisen, dass nur noch gegen Vorauskasse versandt wird und ins Ausland nur gegen ├ťbernahme der zus├Ątzlichen Portokosten durch den K├Ąufer.

 

Bankverbindung

Saphir im Stahl

Raiffeisenbank N├Ârdliche Bergstrasse e. G.

Konto: 31852

BLZ: 508 615 01

BIC: GENODE51ABH

IBAN: DE33 5086 1501 0000 031852

 

Bestellungen

Aus organisatorischen Gr├╝nden wird jede Bestellung gegen Vorkasse ausgef├╝hrt. In den wenigen Jahren des Bestehens musste der Verlag knapp 100 Mahnverfahren einleiten. Das ist eine zus├Ątzliche Arbeit, die ich nicht gewillt bin zu leisten.

 

Kritik

wird immer wieder ge├╝bt und uns mitgeteilt. Wir sind dankbar f├╝r jeden Hinweis und wir nehmen Kritik ernst. Ob wohlwollend oder ablehnend. Aber bitte sachlich bleiben.

 

Manuskripte

 

Aktuell: Romanmanuskripte oder Projekte werden gern gesehen. 

 

Wir erhalten, obwohl erst ein ganz junger Verlag, eine Vielzahl von Manuskripten und Projektvorschl├Ągen.

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Verlag Saphir im Stahl haben, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

 

Passt ihr Projekt in unser Programm?

Zur ersten Information senden Sie uns bitte folgendes Material:

Eine e-mail mit einer kleinen Biographie und gegebenenfalls eine Bibliographie. Erz├Ąhlen Sie einfach etwas ├╝ber sich.

Wir ben├Âtigen:

Ihre E-Mail Adresse.

Ein Expose Ihres Buches (max. 3 Seiten) und eine Leseprobe von etwa 20 Manuskriptseiten. Die Leseprobe sollte 1,5-zeilig in Arial 12 Punkt geschrieben sein. Die g├╝ltige e-mail-Adresse f├╝r ihre Ansprechpartner beim Verlag ist info @ saphir-im-stahl.de

Senden Sie uns nichts mit der Post. Schon gar keine Originale. Diese k├Ânnen immer mal verloren gehen. Wir haften nicht daf├╝r. Manuskripte in Papierform werden nicht zur├╝ckgesendet und auch nicht aufbewahrt. Diesen Aufwand k├Ânnen wir nicht leisten. Bitte reichen Sie uns nur Unterlagen als Textdateien im Format doc, txt oder rtf ein.

Ist Ihr Manuskript lesbar? Sind zumindest die Rechtschreibfehler behoben?


F├╝r die Bearbeitung Ihrer Anfrage rechnen wir etwa sechs Wochen.
Bei der Vielzahl eingehender Anfragen und Manuskripte k├Ânnen wir bei einer Ablehnung keine detaillierte Begr├╝ndung geben. Im Falle einer positiven Antwort schlie├čen wir mit Ihnen einen Autorenvertrag.

Die e-mail-Adresse: info @ saphir-im-stahl.de

 

Steuernummer

 

USt-IdNr.: DE 271875238


Umweltschutz

 

In Zeiten, in denen jedes Handeln von unserer Generation unwiederbringliche Änderungen für unsere nachkommenden Generationen mit sich bringt, übernehmen auch wir Verantwortung.

Saphir im Stahl ist sich seiner Verantwortung bewusst und versucht f├╝r seine B├╝cher Papiere zu verwenden, die der Nachhaltigkeit der Waldwirtschaft entsprechen. Bei der Herstellung von Flyern und Visitenkarten richtet der Verlag sein Augenmerk darauf, dass CO┬▓-neutral gedruckt wird. Daf├╝r zahlt man gern etwas mehr.

Da der Verlag sehr viel Material erh├Ąlt, wird es durchaus vorkommen, dass f├╝r den Versand neuer B├╝cher gebrauchte Umschl├Ąge verwendet werden. Das ist ein kleiner Beitrag, weniger Verpackungs- und Papierm├╝ll zu erzeugen.

Wir hoffen, dass diese Entscheidung des Verlages auf Ihre Zustimmung trifft.

 

Vorkasse

 

Saphir im Stahl ist ein junger Verlag und auf die Gelder durch den Verkauf der B├╝cher angewiesen. Eine schlechte Zahlungsmoral meiner Kunden veranlasst mich leider zu dem Schritt, erst nach Vorkasse zu liefern.  Bedauerlich, vor allem f├╝r die ehrlichen Kunden.

news

Name:
E-Mail: