Die Bestie von Weimar

15,95 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Weimar ist der Schauplatz eines weiteren Abenteuers des Ermittlers Luuk de Winter. In der Heimatstadt Goethes geschehen grausame Morde, die den Ermittler auf den Plan rufen. Lange bleibt er mit seinen Ermittlungen hinter dem Übeltäter.

Beschreibung

historischer Krimi

Michael Butler

Die Bestie von Weimar

gebundene Ausgabe,  283 Seiten,  15,95 €

ISBN: 978-3-943948-01-1

Ein Mörder versetzt Weimar im Jahr 1825 in Angst und Schrecken. Scheinbar wahllos sucht er seine Opfer aus. Auch die Eltern von Frederike Börner werden getötet. Die junge Frau gerät unter die Fittiche ihres Onkels Viktor, der ihr das Leben zur Hölle macht.

Währenddessen jagt der Belgier Luuk de Winter die Bestie in Menschengestalt. Er muss sich beeilen, denn mit jedem Tag steigt die Anzahl der Opfer. Als er dazu gezwungen wird, unkonventionelle Maßnahmen zu ergreifen, gewinnt er mit dem Geheimrat von Goehte einen Verbündeten.

Und dann nimmt die Bestie von Weimar mit ihren Taten erneut entscheidenden Einfluss auf Frederikes Schicksal.