Aus Aschaffenburgs und dessen Umgebung alten Tagen

12,95 

inkl. 7 % MwSt.

Beim Zusammenstellen eines Textes fallen mir immer wieder solche in die Hände, die als Einzelbuch zu kurz sind. Daher besteht dieser Band zur kreisfreien Stadt in Unterfranken aus vier Beiträgen. Dabei ist der jüngste Beitrag auch schon über 100 Jahre alt ist. Das Buch beginnt mit einer Reisebeschreibung aus dem Jahr 1823. Vom Erzbistum Mainz, dem ersten Sitz des Erzbischofs nach Aschaffenburg zu dessen zweiten Bischofssitz.

Beschreibung

Historisches Deutschland

Nr. 10

Aus Aschaffenburgs und dessen Umgebung alten Tagen

Taschenbuch         172 Seiten        12,95 €

ISBN: 978-3-96286-013-4

Das Buch beginnt mit einer Reisebeschreibung aus dem Jahr 1823. Vom Erzbistum Mainz, dem ersten Sitz des Erzbischofs nach Aschaffenburg zu dessen zweiten Bischofssitz. Der zweite Teil beschreibt die Geschichte Aschaffenburgs als Handbuch für die Jugend. Der dritte Text stammt aus einem alten Buch über die Volkskunde Aschaffenburgs. Der vierte Text ist die Doktorarbeit von Otto Schulze-Colbitz. Er zeigte bereits damals sein großes Interesse an der Geschichte Aschaffenburgs. In diesem Zusammenhang weise ich gern auf sein Buch das „Aschaffenburger Schloss“ hin, welches ebenfalls in der Reihe „historisches Deutschland“ erschien. Lernen sie die Geschichte Aschaffenburgs an Hand alter Texte neu kennen.