Das Anubis-Projekt

5,00 

inkl. 7 % MwSt.

Das Anubis Projekt“ ist die fünfte Novelle von Werner Hermann. Nach „Der Bund des Turmes“ (Arcanum Fantasy Verlag) und der Trilogie um eine mysteriöse Goldkette – „Das Geheimnis der Pythagoräer“, „Apotheosis“, „Der Ursprung des Anfangs“ (Scratch Verlag) – bleibt der Autor seinen mythischen und mystischen Themen treu, und verarbeitet wieder die Handlungen seiner Protagonisten in einer Geschichte der dunklen Fantastik, welche die ferne, düstere und bewegte Vergangenheit orientalischer Kulturen mit einer ungewissen, konfusen und zerbrechlichen Gegenwart verbindet und beide ineinander verschmelzen lässt.

Beschreibung

Mystische Schriften

Werner Hermann

Nr. 9

Das Anubis-Projekt

Taschenbuch,   105 Seiten,  5 €

keine ISBN: nur über den Verlag erhältlich

Das Anubis Projekt“ ist die fünfte Novelle von Werner Hermann. Nach „Der Bund des Turmes“ (Arcanum Fantasy Verlag) und der Trilogie um eine mysteriöse Goldkette – „Das Geheimnis der Pythagoräer“, „Apotheosis“, „Der Ursprung des Anfangs“ (Scratch Verlag) – bleibt der Autor seinen mythischen und mystischen Themen treu, und verarbeitet wieder die Handlungen seiner Protagonisten in einer Geschichte der dunklen Fantastik, welche die ferne, düstere und bewegte Vergangenheit orientalischer Kulturen mit einer ungewissen, konfusen und zerbrechlichen Gegenwart verbindet und beide ineinander verschmelzen lässt.

Eine gelungene Geschichte mit rätselhafter Spannung.