Kathedrale

15,95 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Von Krimi über Phantastik bis zur Liebesgeschichte finden sich alle Genres der Literatur.

Beschreibung

Geheimnisvolle Geschichten

Herausgeber Erik Schreiber

Kathedrale

gebundene Ausgabe,  384 Seiten,  15,95 €

ISBN: 978-3-943948-12-7

Die Kathedrale

ist sicherlich ein nicht alltägliches Thema für eine Kurzgeschichtenausschreibung. Mit dem Gottesshaus verbindet man immer wieder bestimmte Gedanken und Erinnerungen.

Als ich auf den Space Days 2012 mit einem Modell der Kathedrale die Ausschreibung startete, bekam ich viel Lob für die Ideen, doch das Ausschreibungsende rückte näher und ich hielt noch nicht genügend Kurzgeschichten in den Händen um ein Buch herauszugeben. So folgte eine Verschiebung des Termins auf dem 31.03.2013. Und siehe da, es kamen plötzlich mehr Geschichten, als ich benötigte. Die Auswahl der Erzählungen war nicht einfach. Ging es doch hauptsächlich um eine namenlose Kathedrale. Das Thema war relativ großzügig gestellt. Eine Kathedrale neben einem kleinen Fluss, über den eine steinerne Rundbogenbrücke führt. Neben der Kathedrale steht ein kleines Dorf. Es sollte kein Ländername genannt werden und auch keine größere Stadt in der Nähe.

Rätsel und Geheimnisse gehören sicherlich zu den ältesten Vergnügen des Menschen. Sie sind eine Herausforderung an den Geist, die Lösung zu finden und so den eigenen Intellekt zu befriedigen. Rätselfans gibt es quer durch die Zeiten und so sind auch die Geschichten um die Kathedrale zeitlos. Die Autorinnen und Autoren gaben sich sehr viel Mühe mit ihren Erzählungen. Sie stellen den Leser zu Beginn in eine unbekannte Situation. Er muss die Lage beurteilen und kann doch nicht eingreifen, denn der Autor gab die Richtung bereits vor, der Leser kann nur folgen und gegebenenfalls versuchen, das Rätsel zu lösen, bevor der Autor das letzte Wort geschrieben hat.

Ich freue mich nun, Geschichten vorstellen zu dürfen, die in der Vergangenheit und der Gegenwart der Kathedrale angesiedelt sind. Die Geschichten stellen eine faszinierende Auswahl an Autoren vor, die sich mit den unterschiedlichsten Genre an das Thema heranwagten.