Der Mannwolf von Königsberg

15,95 

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In Königsberg, Ostpreussen, im Jahr 1822, ist der Ermittler Luuk de Winter unterwegs, einen Mordfall zu klären. Historisch erforscht und recherchiert. Wer die Topographie und Geschichte von Königsberg, heute Kaliningrad einigermaßen im Kopf hat, freut sich über dieses Buch und seine historisch korrekten Recherchen. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt, der Lesegenuss wird durch eine gute Vorstellungskraft unterstützt.

Beschreibung

historischer Krimi

Timo Bader und Hannah Steenbock

Der Mannwolf von Königsberg

gebundene Ausgabe,  256 Seiten,  15,95 €

ISBN: 978-3-9812823-9-6

Königsberg 1822

Caroline huschte durch die Dunkelheit, ganz darauf bedacht, nicht gesehen zu werden. Sie musste ihr Geheimnis schützen. Ihre schnellen Schritte waren selbst auf dem gepflasterten Boden kaum zu vernehmen. Nur die Sterne spendeten ein wenig Licht. Zu dieser späten Stunde waren zum Glück nur wenige Menschen unterwegs.

Der spannende Beginn eine historischen Krimis mit Schauplatz Königsberg in Ostpreussen. Unversehens findet sich der findige Ermittler in einer gefährlichen Situation wieder. Luuk de Winter bleiben nur wenige Tage, um das Geheimnis zu lüften.